Herzlich Willkommen bei der E B E R - R A L L Y E - C L A S S I C
Herzlich Willkommen bei der E B E R - R A L L Y E - C L A S S I C

Der MSC Eberbach 1968 e.V begrüßt Sie auf seiner Seite zur Eber-Rallye-Classic. Alle Informationen zur Eber-Rallye-Classic finden Sie auf diesen Seiten.

 

! ! ! A B G E S A G T ! ! !

14. Eber-Rallye-Classic 09.10.2021

 

 

Neuer Termin: 25.06.2022

 

Jahreshauptversammlung / Wahlen 2021

 

Der Vorstand des MSC Eberbach e.V. (im ADAC) hält die Jahreshauptversammlung, am Dienstag 14.09.21 um 19 Uhr im Restaurant "Am Leopoldsdplatz" Heiner-Knaup-Saal, in Eberbach ab.

 

Tagesordnung:

1. Bericht des Vorstandes

2. Bericht des Kassenführers / der Kassenprüfer

3. Anfragen zu Punkt 1 und 2

4. Feststellung der Stimmliste

5. Entlastung der Vorstandschaft

6. Neuwahlen

   a. 1. Vorstand (1 Jahr)

   b. 2. Vorstand ( 2 Jahre)

   c. Kassenprüfer (2 Jahre)

   d. Delegierte für Hauptversammlung (entfällt da diese schon im Juni war)

 

Stimmberechtigt ist jedes Mitglied des MSC Eberbach, welches mit seinem Mitgliedsbeitrag nicht im Rückstand ist. Der Stimmberechtigte muss persönlich anwesend sein. Eine Stimmübertragung ist nicht möglich.

 

ANTRÄGE MÜSSEN SPÄTESTENS 8 TAGE VOR DER VERSAMMLUNG

BEIM VORSTAND EINGEGANGEN SEIN

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

hallo Sportsfreunde der Eber-Rallye Classic,

 

Leider müssen wir bekanntgeben, dass wir die für den 09.10.2021 geplante, 14. Eber-Rallye-Classic, absagen müssen. Diese Entscheidung ist uns allen nicht leichtgefallen, aber die aktuelle Lage lässt uns keine andere Wahl. Zum jetzigen Zeitpunkt können uns die Behörden weder eine Auskunft über mögliche Auflagen geben, noch sagen, ob die Rallye im Oktober überhaupt stattfinden kann. Somit ist es uns nicht möglich, mit den umfangreichen Vorbereitungen für die Veranstaltung fortzufahren.

Es bleibt uns daher erneut nichts anderes übrig, als die 14. Eber-Rallye-Classic um ein weiteres Jahr zu verschieben. 

 

Mit sportlichen Grüßen
Ralf Pietsch
1. Vorstand MSC Eberbach

 

Die Old- und Youngtimer-Freunde erwartet eine ca. 290 Kilometer lange Strecke durch den Odenwald, Kraichgau und das Neckartal, vornehmlich auf öffentlichen Verkehrsflächen und asphaltierten Straßen.


Gestartet wird in den 2 unterschiedlichen Gruppen SPORT und HOBBY/TOURISTIK
Die Wertungsgruppe SPORT beinhalten ca. *25 Lichtschranken-Messungen*.


In der Wertungsgruppe HOBBY/TOURISTIK etwa 10 Lichtschrankenmessungen.

 

Differenzierung: „SPORT“ und „HOBBY/TOURISTIK“:
Wertungsgruppe „SPORT“:
Die Teilnehmer erwartet folgende Aufgabenstellungen:
-insgesamt 25 Lichtschranken-Messungen
-Chinesenzeichen (auch nicht kilometriert),
-Streckenskizzen,
-Orientierungsprüfungen
(Pfeil-, Punkt- und Strich- Punkt-Strichskizzen),
-Rundkurs/e,
-negative und stumme Kontrollen sowie
-geheime Kurzprüfungen
-ca. 290km Gesamtstrecke

-Nenngeld pro Team Gesamt 250,-€ (mit Veranstalterwerbung)

 

Wertungsgruppe „TOURISTIK“:
Die gesamte Strecke wird lediglich nach kilometrierten Chinesenzeichen gefahren. Rundkurse und Orientierungsprüfungen behalten wir uns noch vor und enthalten keine Streckenskizzen, oder stumme und negative Kontrollen mit etwa 10 Lichtschrankenmessungen.
Diese Gruppe eignet sich besonders für Einsteiger.

-Nenngeld pro Team Gesamt 200,-€ (mit Veranstalterwerbung)

 

Auf den anspruchsvollen Wertungsprüfungen diversen Sollzeitprüfungen werden Fahrer und Beifahrer und ihr Können gefordert.

Es gilt die vom Veranstalter gesetzte Sollzeit genau zu treffen und bedeutet, zu schnell oder zu langsam gefahren ergeben Strafzeiten.

Die Teilnehmer erwartet folgende Aufgabenstellungen: Chinesenzeichen (auch nicht kilometriert), Streckenskizzen, Orientierungsprüfungen (Pfeil-, Punkt- und Strich- Punkt-Strichskizzen), Rundkurse, negative und stumme Kontrollen sowie geheime Kurzprüfungen.

Hilfsmittel In beiden Wertungsgruppen sind generell alle Hilfsmittel erlaubt.
Die Verwendung eines Wegstrecken Zählers wird empfohlen.

 

Der Teilnehmer/in mit den wenigsten Strafpunkten gewinnen das Rennen.
Teilnehmen können alle Oldtimer und Youngtimer bis Baujahr 2000. Die Fahrzeuge müssen der StVZO entsprechen. Die ERC wird ADAC Classic Pokal Südwest geführt (nur Teilnehmer der Wertungsgruppe SPORT). Die Startnummernvergabe obliegt dem Veranstalter.

 

Der grobe Zeitplan: Am Samstag, 09. Oktober: 09:01 Uhr Start das Fahrzeug mit der Startnummer 1
Ca. 12.00 Uhr Ende 1. Etappe anschließend gemeinsames Mittagessen
Um 13:01 Uhr Restart.
Ca. 17.00 wird das 1. Fahrzeug im Ziel erwartet. Anschließend Abendessen und Siegerehrung im Restaurant am Leopoldsplatz Eberbach.

 

Im Nenngeld sind pro Team enthalten (je 2 Personen): Roadbook, Fahrertasche, Startnummern und Rallyeschild, Frühstücksbüffet inkl. Kaffee, Wasser, Orangensaft (Cappuccino, Milchkaffe sowie Softdrinks sind im Nenngeld nicht enthalten)
sowie Mittag- und Abendessen für Fahrer und Beifahrer.

 

Das Starterfeld ist auf 80 Fahrzeuge begrenzt.


Die Ausschreibung und das Online-Nennsystem ist freigeschaltet unter

www.eber-rallye-classic.net

https://www.tw-sportsoft.de/Eber_Rallye_Classic_2021/TW_ON_Nennung.php

 

 

!Online Nennsystem nicht aktiv!

!! BITTE NICHT MEHR ANMELDEN !!

Alle Nennungen nach dem 24.05.2021 werden gelöscht

Die Mitglieder, Sponsoren, Freunde und alle die Lust auf Motorsport haben, treffen sich jeden
ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr im Restaurant " Am Leopoldsplatz" 

Nächste Clubabende am:

31.08.2021

14.09.2021

28.09.2021 ab 19:00

Treffpunkt:

Restaurant "Am Leopoldsplatz"

(Stadthalle) Eberbach

N E W S

Termine 2021:

14.09.2021 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung im Restaurant "Am Leopoldsplatz" Heiner-Knaup-Saal in Eberbach

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:


Postfach 1328
69412 Eberbach

Kontakt

Senden Sie eine Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.